2014 – Auf den Fuchs gekommen

Origami Füchse

Meine Vorlage: Origami Füchse von howaboutorange

Willkommen. Frohes neues, kreatives und glückliches Jahr 2014 wünsche ich dir.

Ich wage eine kleine Voraussage: 2014 wird das Jahr der Füchse. Der Trend begann schon irgendwann Mitte des vergangenen Jahres. Aber es wird noch wilder: Diese orange-farbenen, schlauen Felltiere mit der spitzen Schnauze tummeln sich bald in den Regalen, sitzen auf Taschen und hängen von den Ohrläppchen dieser Welt. Mir ist Reineke Fuchs irgendwie auch sympathisch – nicht zuletzt durch den Firefox Browser. (Vielleicht ist Mozilla gar der Trendsetter?)  Kurzentschlossen gibt es also als allererstes Projekt meiner neuen handgem8-Webseite *Trommelwirbel* ein gestickter Origami-Fuchs. Wie du in Zukunft feststellen wirst, liebe ich geometrische Formen. Für das Fuchs-Projekt ließ ich mich von vintagerevivals.com String-Art inspirieren. Fix diese Fox-Vorlage aus dem Netz gesucht – danke Jessica von Howaboutorange – und ausgedruckt.

Mit einer Nadel übertrug ich alle relevanten Punkte auf mein Stickpapier: ich habe noch eine ganze Rolle einer alten Tapete aus Naturfaser rumliegen. Stopfgarn in orange und weiß hatte ich ebenfalls zur Hand. Voilá, fertig ist der Fuchs! Vorsichtshalber doch hinter Glas…man weiß ja nie…so listig wie die Viecher sind… :-)

fuchs string-art close

Der Fuchs ganz nah

fuchs

Vielleicht mache ich noch eine zweite Version und fülle den Fuchs ganz mit Garn aus – was meinst du?

 

Leave a Comment.